Dieser ruhige, sonnige Ort im Südosten, der an der faszinierenden osmanischen Architektur reich ist, ist der wahre Leckerbissen für alle, die an der Anthropologie, Archäologie und Geschichte interessiert sind. Diese Gegend war schon vor 15.000 Jahren besiedelt, was die Zeichnungen aus der Höhle Badanj, deren Entstehung die Experten zwischen 12.000 – 16.000 v.u.Z. schätzen, belegen. Durch seine lange Geschichte war Stolac immer schon eine Stadt mit reicher Kultur. Keine andere Stadt in Bosnien und Herzegowina gab so viele Intellektuelle, Künstler, Poeten und Führer. Während Sie durch Stolaz spazieren und dem schnellen Fluss Bregava und dem Vögelgezwitscher zuhören, beginnen Sie zu verstehen, was ist es, das so zahlreiche Generationen auβerordentlicher Persönlichkeiten von Stolac begeisterte.

ENTFERNUNG: 30km