Wenn Sie auf dem Weg nach Hutovo Blato oder Adria sind, ist dies Ort, wo Sie anhalten müssen. Dieses ruhige orientalische Städtchen befindet sich 3 km von Čapljina in Richtung Mostar. Diese einzigartige Siedlung wurde an die UNESCO-s Liste gesetzt.
Obwohl die Stadt das erste Mal in schriftlichen Dokumenten 1444 erwähnt wurde, wird es angenommen, dass sie der bosnische König Tvrtko im Jahre 1383 bauen ließ. Dieses mittelalterliche Städtchen hatte mediterrane Züge, bekam aber nach der osmanischen Eroberung den orientalischen Stich. Die Mischung dieser zwei Baustiele gibt Počitelj eine besondere Dimension.

ENTFERNUNG: 20km