Diese Stadt am Westufer von Neretva war einst das größte römische Militärlager in der Region. Mogorjelo wurde Ende des 3. Jahrhunderts gebaut, und zwei Basiliken wurden irgendwann im 5. Jahrhundert dazu gebaut. Diese Villa rustica wurde im Jahr 1903 konserviert und für die Besucher geöffnet. Ganz in der Nähe befindet sich das Gestüt des Pferdeklubs “Vranac”, wo man Reitpferde und Reitkutschen mieten kann. Es ist sehr interessant darauf hinzuweisen, dass, wenn es Ihnen gefällt, Sie Ihre Reise nach Gabela weitermachen können. Gabela ist ein reicher archäologischer Fundort und befindet sich am rechten Neretva-Ufer, 5 km von Čapljina entfernt. Nach der Hypothese des Mexikaners Robert Salinas ist die Altstadt Gabela eigentlich Ilion, die Hauptstadt von Troja.

ENTFERNUNG: 30km